ALDI Logistikzentrum Kleinaitingen

Das 31. Logistikzentrum in Deutschland versorgt seit 2005 für ALDI-Süd 47 Filialen zwischen Donauwörth und Marktoberdorf sowie Burgau und Dasing und ist für die Belieferung von 65 Filialen ausgelegt.
Das 35.000 Quadratmeter große Trockenlager und die 6.500 m² Kühlhalle ist kein Lager, sondern ein schneller Umschlagplatz. Deshalb gibt es auch kaum Regale, das Gros der Waren wird mit Flurförderzeugen auf Paletten bewegt. Die Waren werden auf der Westseite des 16,8 ha großen Geländes angeliefert und auf der Südseite wieder auf ALDI-Lkws verschickt. 63 Lkw-Andockstationen erhält dafür die große Lagerhalle, 15 weitere das östlich gelegene Tiefkühllager. Es bietet für etwa 120 Beschäftigte zeitlich sehr flexible Arbeitsplätze.

Aufwendige bauliche Maßnahmen wurden ergriffen, um das Radar des benachbarten Militärflugplatzes nicht zu stören. Die Fassade des Gebäudekomplexes ist nach außen geneigt, damit die Radarstrahlen nicht reflektiert werden.


Aldi Logistikzentrum Kleinaitingen, Messerschmittstraße 2
zurück