Lechfeldhalle /Lechfeldstube

Die Lechfeldhalle ist eine Mehrzweckhalle mit Bühne für sportliche und kulturelle Veranstaltungen mit bis 300 Sitzplätzen. Im Keller befinden sich die Schießanlagen für den Kleinaitinger Schützenverein und eine Kegelbahn.

Mit dem Bau wurde 1970 begonnen. Anfangs der 80er Jahre konnte der Bau endlich fertiggestellt werden. Ein größerer Umbau erfolgte in den Jahren 2001/02, bei dem auch im Erdgeschoss eine Gaststätte mit Nebenraum, die Lechfeldstuben, angebaut wurde.

Belegungsplan Lechfeldhalle

Hausordnung Lechfeldhalle

 

zurück