Wasserturm Kleinaitingen

Die Wassertürme auf dem Lechfeld sind seit mehr als 100 Jahren in der Ebene weit erkennbare Wahrzeichen.
So auch der Kleinaitinger Wasserturm.

Er wurde zur Sicherstellung der Wasserversorgung der Gemeinde in den Jahren 1912 bis 1914 von italienischen Gastarbeitern errichtet. Er ist auch aus heutiger Sicht noch immer als eine architektonische und technische Meisterleistung zu betrachten.

Für die Wasserversorgung hat er keine Bedeutung mehr und wartet so auf eine sinnvolle Nutzung.

Großaitinger Str. 4, 86507 Kleinaitingen

 
zurück