Internet-Zugänge in Kleinaitingen

Kleinaitinger Unternehmen bald mit „Vollgas“ auf der Datenautobahn: Gewerbeflächen entlang der B17 bekommen Glasfaserdirektanbindungen

Die Partner des Breitband-Projekts in Kleinaitingen (v.l.):
Johannes Stepperger, LEW TelNet-Geschäftsführer,
Kleinaitingens Erster Bürgermeister Rupert Fiehl und
Gabi Emmerling, Regionalbeauftragte Schwaben bei M-net.

Unternehmen im Gewerbegebiet der Gemeinde Kleinaitingen können künftig Internetzugänge mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu mehreren hundert Mbit/s nutzen. Möglich wird das durch ein neues Breitbandprojekt von LEW TelNet: Das Tochterunternehmen der Lechwerke verlegt ein neues Glasfasernetz, das direkt bis zu den entlang der B17 gelegenen Gewerbeflächen reicht. Der regionale Telefon- und Internetanbieter M-net nutzt diese neue „High-Tech-Autobahn“, um die ansässigen Unternehmen mit Hochgeschwindigkeit ins Internet zu bringen.

Bürgermeister Rupert Fiehl unterzeichnete im Rathaus der Gemeinde den Kooperationsvertrag mit LEW TelNet-Geschäftsführer Johannes Stepperger und Gabi Emmerling, Regionalbeauftragte Schwaben bei M-net. Das Breitbandprojekt wird von den beiden Unternehmen mit Unterstützung des laufenden bayerischen Breitbandförderprogramms und der Gemeinde Kleinaitingen finanziert.

Die Basis für die neue Breitbandinfrastruktur ist ein rund 750 Meter langes Glasfaserkabel, das LEW TelNet verlegt. Es verbindet die Gewerbeflächen über den Netzknoten Oberottmarshausen direkt mit dem Hochgeschwindigkeits-Datennetz, das LEW TelNet in Bayerisch Schwaben, Allgäu und Teilen Oberbayerns betreibt. M-net übernimmt den Aufbau und die Implementierung des technischen Equipments zur Realisierung der leistungsfähigen Glasfaser-Internetanschlüsse mit einer Bandbreite von bis zu 300 Mbit/s.
Informationen zu den Anbietern unter www.lewtelnet.de oder www.m-net.de

VDSL in Kleinaitingen verfügbar.
Die Fa. m-net, München, betreibt in
Kleinaitingen das Breitband-
netz mit mind.18
, max. 50 MBit/s.
Im Preis ist wie bisher eine Surf- und Telefon-Flat (VoIP) enthalten.

Information unter
m-net.de oder über das kostenlose Telefon 0800-7767881.